Aufstockung der KfW-Förderung für Einbruchschutz

Aufstockung der KfW-Förderung für Einbruchschutz

Aufstockung der KfW-Förderung für Einbruchschutz

Die KfW-Förderung für Einbruchschutzmaßnahmen stieß bei den Bürgern im letzten Jahr auf so großes Interesse, dass die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel bereits im September 2016 aufgebraucht waren.

Auch im Jahr 2017 können Bürger bei der KfW wieder einen Zuschuss für Einbruchschutzmaßnahmen im Rahmen des Programms 455 „Altersgerecht Umbauen“ beantragen. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) reagierte auf die große Nachfrage und hat die Zuschüsse aufgestockt. Für das Jahr 2017 stehen nun 50 Mio. EUR für Einbruchschutz zur Verfügung – 5 Mal so viel wie im Vorjahr.

Seit Anfang Januar können private Eigentümer und Mieter entsprechende Anträge bei der KfW einreichen.

Enter your keyword