Professionelle

Einbruchmeldeanlagen
Mehr erfahren

Auf einen Klick

Sicherheit schaffen, ja! Aber wie? Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse. Wir helfen Ihnen, das Passende zu finden.

News

Freitag der 13.09. ist Rauchmeldertag

Freitag der 13.09. ist Rauchmeldertag

Nach Alarmierung durch den Rauchmelder zu Hause bleiben nur noch rund 120 Sekunden Zeit, um zu überleben. Doch die meisten Menschen wissen nicht, wie man sich im Brandfall richtig verhält und bringen sich damit unnötig in Lebensgefahr, indem sie z.B. ins verrauchte Treppenhaus laufen. Daher startet zum diesjährigen Rauchmeldertag am Freitag, dem 13. September, die […]

Zum Artikel
TELENOT, LÄDT ZUR ROADSHOW 2019 IN ZWÖLF STÄDTEN

TELENOT, LÄDT ZUR ROADSHOW 2019 IN ZWÖLF STÄDTEN

Unser Fachpartner, die Fa. Telenot, zeigt in der Roadshow „360-Grad Sicherheitstechnik“ , welche aktuellen Normen und Richtlinien-Änderungen Architekten und Planer bei der Entwicklung individueller Sicherheitslösungen beachten müssen. Für den Raum Frankfurt/Odenwaldkreis steht folgender Termin: 16.05.2019 I Frankfurt I PSD Bank Arena Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für unsere Netzwerkpartner kostenlos. Bei Interesse an einer […]

Zum Artikel
Einbruchschutz: Neue KfW-Förderbedingungen

Einbruchschutz: Neue KfW-Förderbedingungen

Mit Wirkung vom 01.04.2019 wurden die Förderbedingungen zum Einbruchschutz in dem KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen – Investitionszuschuss – Einbruchschutz“ (455-E) angepasst. Die förderfähigen Maßnahmen haben nun ein eigenes Merkblatt Einbruchschutz-Investitionszuschuss mit der Anlage „Technische Mindestanforderungen und förderfähige Maßnahmen“ erhalten. Diese technischen Mindestanforderungen sind verpflichtend für die Förderung einzuhalten. Einen Kurz-Überblick über das Förderprogramm bietet der „Steckbrief […]

Zum Artikel

Sie möchten alle Neuigkeiten erfahren?

Unsere Partner

Keinbruch-Pruefsiegel1_linkbanner728x162_HE_E

Die Firma Odenwaldalarm ist aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis „Errichterunternehmen von ÜMA/EMA“ des Landeskriminalamtes Hessen. Unsere Empfehlung: informieren sie sich über Einbruchschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (Kriminal)polizeilichen Beratungsstelle.