Videofied

Alarm- und Videotechnik

in perfekter Verbindung

Videoverifikation – Eine gelungene Kombination von Bewegungsmelder mit eingebauter Kamera, die schon an der Grundstücksgrenze Einbruch- oder Vandalismusversuche ausmachen kann. Die Ereignismeldung wird an die Notruf-Leitstelle zusammen mit dem Videobild übertragen. Das Livebild wird hier von speziell geschultem Personal ausgewertet. Im echten Alarmfall erfolgt eine Kontaktierung der per Alarmplan vereinbarten Personen (Polizei, Feuerwehr, Betreiber…). Ein Fehlalarm kann quasi ausgeschlossen werden.

Die Möglichkeiten der Videofied-Technik:

  • Täter schon an der Grundstücksgrenze erkennen, bevor Schaden entsteht
  • Videovorprüfung durch Polizei bei Ereignissen im Innenbereich
  • Täter durch Live-Ansprache vertreiben
  • Drahtlose Installation der Technik
  • Ergänzung bereits bestehender Alarmanlagen mit Videofied

Dieses einzigartige System bietet eine ganz neue Form der Sicherheit.

Einsatzmöglichkeiten:

Durch wetterfeste Außenkameras und eine Bildübertragung per GPRS-Mobilfunknetz kann das Videofied-System praktisch überall eingesetzt werden – zur Überwachung von Baustellen und Firmengeländen ebenso, wie zur Überwachung des privaten Grundstücks.

Im Innenbereich lassen sich besonders große Lagerhallen oder Einzelhandelsgeschäfte mit Videofied gut absichern. Hier ist auch eine Kombination mit Nebelmaschinen möglich, welche die Täter orientierungslos und damit handlungsunfähig machen. Auch die Ansprache der Täter mittels Lautsprecher oder der zusätzliche Einsatz von Sirenen zur Abschreckung ist möglich.

Videofied Flyer: Ein Sicherheitssystem für alle Privat- und Gewerbeobjekte.

Weitere Vorteile:

  • Eigene Energieversorgung
  • Hochverschlüsselte und abhörsichere Funkübertragung
  • Frühzeitige Tätererkennung und Videobeweis
  • 98% aller Einbruchsversuche werden bereits im Ansatz verhindert